[NPC] Lucas Newsborough [keiner]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[NPC] Lucas Newsborough [keiner]

Beitrag  BAdmin am So 23 Aug 2015 - 10:54

Allgemeine Angaben

Status: aktiv
Hauptcharakter: keiner
Tritt nur auf bei / mit: Familienangehörige aus Newcastle, Ratsmitglieder aus Newcastle und deren Angehörige


Persönliche Angaben zum NPC:

Name: Lucas Newsborough
Geschlecht: männlich
Rasse: Ennea - Soma
Fraktion: konservativ
Gesinnung: rechtschaffen, neutral
Wohnort: London
Beruf: Detective Chief Superintendent bei der Metropolitan Police (=relative hohe Stellung bei der Kriminalpolizei), Chef der Exekutive im englischen Rat der Ennea
Alter: 59
Größe: 1,88 m
Gewicht: 93 kg


Aussehen

Augenfarbe: braun
Haarfarbe: schwarz
Hautfarbe / -ton: normal bis leicht gebräunt
Statur: etwas kräftiger als der Durchschnitt
Kleidung: Zu Ratssitzungen erscheint Lucas ausschließlich im Anzug, bei privaten Anlässen, wie z.B. Familienbesuchen, trägt er meist Hemd und Jeans. Sehr leger tritt er also nie auf.
Schmuck*: Ehering an der linken Hand
Besondere Merkmale*: keine


Familie

Beziehungsstatus: verheiratet
Mit wem?*: Mary Newsborough, geb. Starling, Exapina, 55, Hausfrau.
Vater: Michael Newsborough, Metago, 81, Rentner.
Mutter: Eleanor Newsborough, geb. Eldridge, Metago, 78, Rentnerin.
Geschwister*: keine
Kinder*: Georgia Newsborough, Omoioma, 27, Autorin / Claire Newsborough, Exapina, 24, Fitnesscoach / Annabelle Newsborough, Syneimi, 21, Studentin.
Sonstige wichtige Angehörige oder Bezugspersonen*: keine wirkliche Bezugsperson, sondern ein Haustier: Buster, 6, Schäferhund.


Charakter

Beschreibung:
Lucas ist der typische "Good Cop": Pflichtbewusst, regeltreu, hilfsbereit, mit einem festen Glauben an das Gute im Menschen. Durch seine Statur kann er jedoch bei Bedarf auch mal einschüchternd wirken, allerdings hat er oft ein eher schlechtes Gewissen dabei. Er ist ziemlich stolz auf seine Stellung im Rat der Ennea und setzt sich stark dafür ein die Konflikte zwischen den einzelnen Klassen zu verringern. Das hat für ihn ganz klar Vorrang vor einer etwaigen "Öffnung" gegenüber den Menschen.

Lucas ist nicht gerade dumm, allerdings ist er auch kein allzu intellektueller Charakter: Er begeistert sich eher für Sportveranstaltungen als für Museen oder einen Opernbesuch. Gerade für seine Familie macht er aber auch mal eine Ausnahme, wenn er weiß, dass sie sich darüber freuen würden, dass er mitkommt.

Lucas mag also seinen Beruf ebenso wie seine Familie und würde sich daher als glücklicher Mensch bzw. Ennea sehen. Diese Grundzufriedenheit spürt man auch im Umgang mit ihm, was ihn zu einem recht sympathischen Charakter macht. Auch wenn er die Fähigkeit seiner Eltern nicht geerbt hat, ist Lucas sehr tierlieb und genießt nahezu jede freie Minute beim Spielen mit Buster. Auch beim Joggen - Lucas' bevorzugte Methode, um seine Energie los zu werden - ist Buster immer dabei.


Vergangenheit

Beschreibung:
Lucas Newsborough hatte eine recht unspektakuläre Kindheit in London. Da seine Fähigkeit sich einigermaßen unauffällig verbergen ließ, besuchte er normale Schulen und war dort auch recht beliebt. Sein bester Freund war aber "natürlich" kein normaler Mensch, sondern Steven Langley, ein Metago und Sohn des damaligen Ratsmitgliedes. Der Steven stiftete Lucas immer mal wieder zu kleineren und größeren Streichen an, weshalb seine Eltern sich öfter mal die Klagen der Lehrer anhören mussten. Mit dem Älterwerden begann Lucas jedoch mehr und mehr sich an Regeln zu halten, was seiner Freundschaft mit Steven jedoch keinen Abbruch tat.

Als sich Lucas' Schulzeit dem Ende neigte und er sich allmählich überlegen musste, was er mit seinem Leben anfangen wollte, entschloss sich Lucas ziemlich bald Polizist zu werden. Seine Fähigkeit ließ ihn die Ausbildung mit Leichtigkeit meistern und auch auf der Karriereleiter kletterte er recht schnell nach oben.

Bei einem seiner Einsätze traf er auf die junge Mary Starling, deren Bruder unter ungeklärten Umständen verschwunden war. Obwohl dies seinem Vorsatz keine Beziehung mit einem Klienten zu beginnen widersprach, setzte Lucas die Treffen mit Mary auch fort, nachdem er den Fall aufgeklärt hatte. Wenig später heiratete er sie und die beiden bekamen ihre drei Töchter. Bis heute ist Lucas ein wenig traurig, dass er nie einen Sohn bekommen hat, aber dafür behandelt er die jungen Constables und Sergeants oft sehr väterlich.

Da Marys Bruder auch ein Ennea war, stellte der Fall seines Verschwindens für Lucas eine gute (wenn auch nicht geplante) Möglichkeit dar, sich quasi für eine Stellung als Ratsmitglied zu qualifizieren. Als daher der vorhergehende Soma starb, gehörte Lucas zu den vorgeschlagenen Nachfolgern und wurde letztendlich auch gewählt. Nachdem er auch weitere Fälle in der Metropolitan Police gelöst hatte, die verschwundene oder ermordete Ennea betrafen, wurde Lucas schließlich als Chef der Exekutive des Rates eingesetzt.
avatar
BAdmin

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.08.15
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Regeln

Die gesammelten Regeln für das Forum.
Hintergründe

Alles was ihr an Hintergrundwissen über die Ennea und Jäger braucht.
Fragen & Ideen

Der Hilfe Bereich für alle weiteren Fragen, Probleme, Ideen & Anregungen.
FAQ

Die wichtigsten grundlegenden Fragen und Antworten rund um das Forum.
Lexikon

Die wichtigsten Begriffe rund um Ennea, Jäger und die Welt.
Events

Termine und Ankündigungen für den Inplay Bereich.
Charakter-Bereich
Euer Bereich für Steckbrief, Tagebuch, Beziehungbogen uvm.
Who is who?

Welche Charas und NPCs gibt es etc. Hier geht es zu den Listen.